Was ist FID(First Input Delay)?

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Das ist wichtig, wenn man neue Leute kennenlernt, und es ist auch wichtig, wenn man im Internet Erfahrungen sammelt.

Im Internet kann ein guter erster Eindruck den Unterschied ausmachen, ob jemand ein treuer Nutzer wird oder ob er die Seite verlässt und nie wiederkommt. Die Frage ist, was einen guten Eindruck ausmacht und wie Sie messen können, welchen Eindruck Sie bei Ihren Nutzern hinterlassen.

Im Internet kann der erste Eindruck viele verschiedene Formen annehmen – wir haben einen ersten Eindruck vom Design und der visuellen Attraktivität einer Website sowie einen ersten Eindruck von ihrer Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit.

Während es schwierig ist, mit Web-APIs zu messen, wie gut das Design einer Website bei den Benutzern ankommt, ist das bei der Messung der Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit nicht der Fall!

Der erste Eindruck, den Benutzer davon haben, wie schnell Ihre Website lädt, kann mit First Contentful Paint (FCP) gemessen werden. Aber wie schnell Ihre Website Pixel auf den Bildschirm malen kann, ist nur ein Teil der Geschichte. Genauso wichtig ist, wie schnell Ihre Website reagiert, wenn Benutzer versuchen, mit diesen Pixeln zu interagieren!

Die Kennzahl First Input Delay (FID) hilft Ihnen, den ersten Eindruck des Benutzers von der Interaktivität und Reaktionsfähigkeit Ihrer Website zu messen.

FID misst die Zeit von der ersten Interaktion eines Benutzers mit einer Seite (d.h. wenn er auf einen Link klickt, auf eine Schaltfläche tippt oder ein benutzerdefiniertes, JavaScript-gesteuertes Steuerelement verwendet) bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Browser tatsächlich in der Lage ist, mit der Verarbeitung von Event-Handlern als Reaktion auf diese Interaktion zu beginnen.

WordPress Webdesign Mainz

Aktuelle Beiträge

  • Disavow-backlinks
  • Domain-Authority-erhoehen
  • Content-Audit
Alle Beiträge